DRK Ortsverein & Bereitschaft Leimen

Seit über 125 Jahren für Sie vor Ort, gegr. 1892

DRK-Leimen.de – Deutsches Rotes Kreuz Bereitschaft & Ortsverein Leimen

Neuste Einsätze:

22. Mai 2017 - Absicherung Bike Promotion und Einsatz für die SEG Am Sonntag, den 21.05. hat eine RTW ... +++ 17. September 2016 - Einsatz für die Schnelleinsatzgruppe Transport Am Freitag, den 16.9. alarmierte di ... +++ 8. Oktober 2015 - Brand in der Mühle in Dielheim Am Mittwochabend des 23.09.2015 kam ... +++ 7. Juli 2015 - Einsatz der Einsatzgruppe des DRK bei einem Wohnungsbrand in Leimen-Mitte Am Dienstag, den 07. Juli wurde die ... +++ 23. Mai 2015 - Brandeinsatz in Meckesheim Am 21.5. gegen 17:30 Uhr wurde das ... +++ 2. März 2015 - Nächtlicher Einsatz mit eigener Dynamik und tragischem Ende Nußloch, Sonntag, der erste Mà ... +++ 8. Dezember 2014 - Einsatz der Schnelleinsatzgruppe bei einem Brand in Wiesloch Am 6.12. um kurz vor 23 Uhr wurde d ... +++ 30. September 2014 - Einsatz der Einsatzgruppe Bereitschaft zusammen mit der Feuerwehr Leimen Am Sonntag, den 28.9. wurde die Ein ... +++ 30. August 2013 - Rock’n’heim, the rise of. Medical Center Dänisches (Betten)Lager by DRK Leimen & Friends Nach tagelanger Planung, Vorbereitu ... +++ 30. Juni 2013 - Absicherung Stadtsporttag und Erste Hilfe bei schwerem Verkehrsunfall Am Sonntag, den 30.6. fand im St. I ... +++ 1. Juni 2013 - Alarm wegen Gasaustritt Alarm SEG-Gesamt für die erste E ... +++ 17. Februar 2013 - Unterstützung des hauptamtlichen Rettungsdienstes – Schwerer Verkehrsunfall auf der A5 Am Dienstag, den 12.2. unterstüt ... +++ 1. Februar 2013 - Premiere für neuen RTW – Großeinsatz der Feuerwehren mit zweistelligem Millionen-Schaden in Malsch Wie auch die Medien berichteten, ze ... +++ 17. November 2012 - Brand in Leimen-Mitte Am heutigen Samstag Morgen wurde un ... +++ 23. September 2012 - Brand in Nußloch Zur Ablösung des hauptamtlichen ... +++ 9. September 2012 - Großalarm in Mannheim Am Samstag, den 08.09. waren laut P ... +++ 2. August 2012 - gemeldeter Wohnungsbrand in Leimen Am 02.08. wurde unsere Einsatzgrupp ... +++ 27. Juli 2012 - Brandeinsätze in Leimen Am 27.7. wurde unsere Einsatzgruppe ... +++ 25. Juli 2012 - Gemeldeter Wohnungsbrand in Leimen Zu einem Wohnungsbrand in Leimen-Mi ... +++ 8. Juni 2012 - Bereitstellung im Patrick-Henry-Village Am 07. Juni wurde unser RTW um 16:2 ... +++ 29. Mai 2012 - Einsatz für die Einsatzgruppe Bereitschaft Am 27. Mai wurde unsere Einsatzgrup ... +++ 3. Mai 2012 - Zwei Einsätze für die Einsatzgruppe Bereitschaft Am 1. Mai wurde die Einsatzgruppe u ... +++ 11. April 2012 - Brennendes Müllfahrzeug Was tun wenn mein Fahrzeug brennt? ... +++ 22. März 2012 - Sturz aus großer Höhe “Sturz aus großer Höhe& ... +++ 8. März 2012 - Dehnfugenbrand in St. Ilgen Am Mittwoch den 7. März wurde un ... +++ 21. Februar 2012 - Wohnungsbrand im Ortsteil St. Ilgen Am Samstag, den 18.2. wurde um 22:0 ... +++ 11. Februar 2012 - Wohnungsbrand im Ortsteil Gauangelloch Am Freitag, den 10.2. wurde die Ein ... +++ 3. Januar 2012 - Brand zum Jahresbeginn Das neue Jahr war erst eine dreivie ... +++ 10. Oktober 2011 - Schreinereibrand Am Montag, den 10. Oktober kurz nac ... +++ 22. August 2011 - Einsatzgruppe Bereitschaft bei Wohnungsbrand Am gestrigen Sonntag den 21. August ... +++ 3. August 2011 - Unterstützung des Hauptamtlichen Rettungsdienstes Am 2. August gegen 18:20 Uhr erreic ... +++ 9. März 2011 - Gebäudebrand in Nussloch Am 9. März wurde unser KTW um 20 ... +++ 20. Januar 2011 - Brandeinsatz vom 9. Januar 2011 Am 9. Januar gegen 10.25 Uhr wurde ... +++ 4. September 2010 - Schwerer Verkehrsunfall auf der A5 Am 4. September wurde unser RTW kur ... +++ 30. August 2010 - Dachstuhlbrand Weidhöfe Am 30. August wurde unser RTW kurz ... +++ 4. Mai 2010 - Brand im Hotel Am heutigen Dienstag Abend wurden g ... +++ 6. Dezember 2009 - Seniorenweihnachtsfeier Am heutigen Nikolaustag waren wir v ... +++ 25. November 2009 - Brand im Dachgeschoss Glück im Unglück hatten die B ... +++ 5. November 2009 - Wohnungsbrand in Nußloch Die NKV Leimen wurde am Donnerstag ... +++ 23. Oktober 2009 - Zwei Verkehrsunfälle Fast zeitgleich ereigneten sich gle ... +++ 22. Oktober 2009 - Suchaktion in Walldorf Am Abend des 20.10.09 wurde die Not ... +++ 18. Oktober 2009 - Absicherung Brandübungscontainer der Feuerwehr Leimen Dieses Wochenende war es wieder so ... +++ 13. Oktober 2009 - Inkubatorverlegungen von Frühgeborenen Am Dienstagabend wurde die NKV Leim ... +++ 22. September 2009 - Absicherung Leimener Weinkerwe Als letzte Kerwe in unserer Stadt f ... +++ 17. September 2009 - Feierliches Gelöbnis der Bundeswehr im Otto-Hoog-Stadion Heute Nachmittag feierte die 12. Ko ... +++ 15. September 2009 - Absicherung Diljemer Kerwe Nach der Gauangelloch lud dieses Wo ... +++ 12. September 2009 - Absicherung Footballspiel Zusätzlich zur alljährlichen ... +++ 3. September 2009 - Absicherung Campbell Barracks Durch unsere langjährige, gute Z ... +++ 1. September 2009 - Absicherung Angellocher Kerwe Die Kerwe in Gauangelloch ist tradi ... +++ 4. Juni 2009 - Dreh eines Arbeitsicherheitsvideos Auf dem Gelände des Zementwerks ... +++ webdesign

Der DRK Ortsverein Leimen im Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. und die Bereitschaft Leimen hat viel zu bieten: in der Ersten Hilfe, im Sanitätsdienst, im Rettungsdienst, im Krankentransport, bei der Blutspende, bei Einsätzen (teilweise als Unterstützung für die Feuerwehr), im Katastrophenschutz und natürlich Kameradschaft.
Hier finden Sie Informationen über unsere Aufgaben und Tätigkeiten in der Großen Kreisstadt Leimen und dem Rhein-Neckar-Kreis.

Sanitätsdienst

Sie planen eine Veranstaltung mit vielen Besuchern oder Verletzungs- oder Gefahrenpotential? Kontaktieren Sie uns, gerne bieten wir den passenden Sanitätsdienst an.

Bitte helfen Sie uns

Für unsere vielfältigen Aufgaben und Tätigkeiten benötigen wir Ihre Hilfe. Lesen Sie hier über die verschiedenen Wege, wie Sie uns unterstützen könnten:

  1. Spenden
  2. Fördermitgliedschaften
  3. Aktive Mitgliedschaft
  4. Blutspende

Blutspende

Das Deutsche Rote Kreuz sichert mit der Sammlung von Blutspenden die Versorgung von Krankenhäusern mit Blutkonserven für Patienten mit schweren Erkrankungen, Verletzungen und oder bei schweren Operationen.

Stets für Sie einsatzbereit

Kommt es in Leimen oder dem Rhein-Neckar-Kreis zu größeren Schadenslagen bis hin zu Katastrophen, sind unsere Helfer jederzeit für die Betroffenen da. Hierfür halten wir die Einsatzgruppe Bereitschaft vor und engagieren uns im Bevölkerungsschutz des Rhein-Neckar-Kreises. Wir bilden uns aus und fort, beschaffen und unterhalten Fahrzeuge und Material und arbeiten eng mit unseren benachbarten Bereitschaften der 1. Einsatzeinheit Rhein-Neckar zusammen.

Neuste Berichte

Eingetragen von k.bruemmer am 30.Jul.2021

Seit dem Monatswechsel Februar/März testet das DRK Leimen jeden Tag von 18 bis 19:30 Uhr kostenlos und ohne Voranmeldung die Bürger auf Corona.
Dieses ehrenamtliche Engagement führen wir nun bis auf Weiteres auch im August fort. Allerdings ist aufgrund der Urlaubszeit die Nachfrage an Test stark eingebrochen, sodass wir die Öffnungszeiten auf Mittwoch, Freitag und Sonntag zu den gewohnten Zeiten 18 bis 19:30 Uhr kürzen. Montag, Dienstag, Donnerstag und Samstag bleibt das Testzentrum somit geschlossen. Wir bitten dies zu beachten.
In Kürze wird sich auch an der Registrierung der Tests etwas ändern. Hierzu werden wir dann gesondert informieren.




Eingetragen von k.bruemmer am 22.Jul.2021

Am 20. und 21.07. luden das DRK Leimen und der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg/Hessen zu zwei zusätzlichen Blutspendeterminen in die St. Ilgener Kurpfalzhalle. Diese Termine waren notwendig, da es aufgrund der Lockerungen und Reisezeit zu einer dramatisch gesunken Zahl von Blutkonserven gekommen ist.
Insgesamt waren 179 Spendewillige erschienen. 18 davon hatten sich erstmals zur Blutspende entschieden, leider mussten 19 Personen aus verschiedenen Gründen ohne Blut zu spenden wieder gehen, sodass insgesamt 160 Blutkonserven gewonnen werden konnten.
Vielen Dank allen Spendern, unseren Helfern, der Stadtverwaltung inkl. Hausmeister und dem Team des Blutspendedienstes für die beiden erfolgreichen Tage.
Die nächste Blutspende in Leimen findet am 7.10. wieder in der Kurpfalzhalle statt. Bitte vormerken und rechtzeitig einen Termin buchen.
Wer bei uns nicht spenden konnte, hat in den nächsten Tagen auch noch in Oftersheim, Schönau oder Heidelberg-Handschuhsheim die Gelegenheit.




Eingetragen von k.bruemmer am 22.Jul.2021

Im Rahmen eines Kontingents von 100 Krankentransportwagen des Bevölkerungsschutzes Baden-Württemberg waren auch zwei Helfer des DRK Leimen mit unserem Notfall-Krankentransportwagen im rheinlandpfälzischen Überschwemmungsgebiet.
Vom Bereitstellungsraum am Nürburgring aus stellten unsere Helfer unter anderem den sanitäts- und rettungsdienstlichen Grundschutz sicher. Auch zum Transport von Verletzten wurde das Fahrzeug disponiert.
Das Ausmaß der Zerstörungen war für unsere Helfer vor Ort noch eindrücklicher als es die Bilder zu Hause zu lassen. Diese Eindrücke werden sie sicher bei einem der nächsten Bereitschaftsabenden an den Rest der Mannschaft weitergeben.
Dies zeigte mal wieder, auf das DRK Leimen ist Verlass: In Leimen, in der Region und über Ländergrenzen hinweg. So konnte am 17.07. innerhalb einer viertel Stunde nach Anforderung des NKTWs für 4-5 Tage durch den Kreisverband die Mannschaft gemeldet werden. Eineinhalb Stunden später war dann auch schon Einsatzbeginn in der Heidelberger Bahnstadt, von dort zum zentralen Treffpunkt in der Landesfeuerwehrschule Bruchsal und dann nach Rheinland-Pfalz.




Eingetragen von k.bruemmer am 10.Jul.2021

Blutspenden werden auch während der Urlaubszeit dringend benötigt.

Eine ausreichende Blutversorgung ist für viele Patienten lebenswichtig. Da Blut nur begrenzt haltbar ist, werden Blutspenden kontinuierlich benötigt. Der DRK-Blutspendedienst ruft dazu auf, jetzt Blut zu spenden. Die Blutspende ist weiterhin notwendig, erlaubt und sicher.

Gerade vor dem Hintergrund weiterer Lockerungen der Pandemie-Maßnahmen sowie den anstehenden Sommerferien geht die Zahl der verfügbaren Blutspenden bereits jetzt spürbar zurück. Patienten sind dringend auf Blutspenden angewiesen. Für die Behandlung von Unfallopfern, Patienten mit Krebs oder anderen schweren Erkrankungen bittet Sie das DRK jetzt um Ihre Blutspende:

Dienstag, dem 20.07.2021 oder Mittwoch, dem 21.07.2021
jeweils von 14:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Kurpfalzhalle, Pestalozzistraße 3
69181 Leimen
Hier geht es zur Terminreservierung

Das DRK führt die Blutspende unter Kontrolle von und in Absprache mit den Aufsichtsbehörden unter hohen Hygiene- und Sicherheitsstandards durch. Das Infektionsrisiko liegt daher weit unter dem „sonstiger“ Alltagssituationen! Um in den genutzten Räumlichkeiten den erforderlichen Abstand zwischen allen Beteiligten gewährleisten zu können und Wartezeiten zu vermeiden, findet die Blutspende ausschließlich mit vorheriger Online-Terminreservierung statt.

Das DRK bittet nur zur Blutspende zu kommen, wenn sie sich gesund und fit fühlen.

Nach einer Impfung mit den in Deutschland zugelassenen SARS-CoV-2-Impfstoffen ist keine Spenderrückstellung erforderlich. Bei Wohlbefinden können Spenderinnen und Spender am Folgetag der Impfung Blut spenden. Spendewillige, die sich kürzlich im Ausland aufgehalten haben, können sich unter www.blutspende/corona informieren, ob sie spenden dürfen.

Informationen rund um die Blutspende bietet der DRK-Blutspendedienst erhalten Sie auch über die kostenfreie Service-Hotline 0800 – 11 949 11 oder auf https://www.drk-leimen.de/blutspende

Bitte denken Sie an ihren amtlichen Lichtbildausweis (Personalausweis, Reisepass, Aufenthaltsgenehmigung, EU-Führerschein)




Eingetragen von k.bruemmer am 08.Jul.2021

Am Freitag, den 02.07. konnten wir nach langer Zeit endlich wieder einen Bereitschaftsabend in Präsenz durchführen. Natürlich wurden die Helfer vorab in unserem Testzentrum getestet und trugen Maske. Lehrrettungsassistent Matthias Frick und Rettungsassistent Marlo Sündermann erläuterten zunächst theoretisch die Versorgung von Traumpatienten. Anschließend ging es in Kleinstgruppen von drei Helfern ins praktische Training.




Eingetragen von k.bruemmer am 16.Mai.2021

Das ist beim DRK Leimen möglich!
Egal, ob Sie an Pfingsten die Familie besuchen oder Essen gehen, in den Pfingstferien vereisen, montags bzw. am Tag nach einem Feiertag einen Friseurtermin haben oder für welchen Zweck auch immer, unsere ehrenamtlichen Helfer sind jeden Tag, also auch am Wochenende und an Feiertagen für Sie da.
Zwischen 18 und 19:30 Uhr testen wir ohne Termin und Voranmeldung.
Auch erfassen wir keine persönlichen Daten von den zu testenden. Sie füllen die Testbestätigung aus und bekommen sie im Original wieder mit. Nur im Falle eines positiven Tests sind wir gesetzlich verpflichtet, das Ergebnis an das Gesundheitsamt zu melden. Somit wahren wir den Datenschutz in vollem Umfang.
Sie finden uns am Freibadparkplatz links neben dem Freibadeingang im Hof unserer Unterkunft: OpenStreetMap-Eintrag oder GoogleMaps-Eintrag




Eingetragen von k.bruemmer am 16.Mai.2021




Eingetragen von k.bruemmer am 08.Mai.2021

Am Dienstag, den 4. Mai war eine Delegation von Leimen-Aktiv im BdS unter Leitung des Vorsitzenden Gerd-Peter Gramlich zu Besuch beim DRK Leimen am Rettungs- und Ausbildungszentrum (RAZ).
Zusammen mit Oberbürgermeister Hans Reinwald und Bürgermeisterin Claudia Felden übergaben die Leimener Unternehmerinnen und Unternehmer eine Spende über 1000 € an unseren Vorsitzenden und Bereitschaftsleiter Matthias Frick, die Bereitschaftsleiterin Sandra Bähr und den stellvertretenden Vorsitzenden Kai Brümmer als Unterstützung und Wertschätzung für unsere ehrenamtliche Arbeit gerade jetzt in der Pandemie.
Sie informierten sich vor Ort über unser Antigen-Schnelltestzentrum, das wir seit März täglich (Mo-So) jeweils von 18 bis 19:30 Uhr im Hof des RAZ betreiben. Das DRK zeigte auf, welche enorme Zahl von Helferstunden bereits im Testzentrum aufgebracht wurden.
Mit den Tests helfen wir Infektionsketten zu unterbrechen. Außerdem werden die Tests für die Nutzung verschiedener Dienstleistungen vorausgesetzt und nutzen somit in den aktuellen und kommenden Öffnungsschritten nicht nur den Bürgern, sondern auch den Unternehmern. Wie Leimen-Aktiv sagen würde: „Leimen liefert“
Wie wir uns darüber hinaus in der Pandemiebekämpfung engagieren, vor allem bei den mobilen Impfteams unseres Kreisverbands in Heidelberg und im Rhein-Neckar-Kreis sowie bei der Impfung der Leimener Senioren, wurde ebenfalls thematisiert.
Wir danken dem Gewerbetreibenden herzlich für die Spende und das Interesse an unserer Arbeit.




Eingetragen von k.bruemmer am 02.Mai.2021

Im April führen unsere ehrenamtlichen Helfer im Kommunalen Schnelltestzentrum knapp 2500 Antigen-Schnelltests durch. Dieses betreibt das DRK Leimen im Hof des Rettungs- und Ausbildungszentrums, Tinqueux-Allee 1a, an der südöstlichen Ecke des Freibadparkplatzes täglich (Mo-So) von 18 bis 19:30 Uhr.
Im Testzentrum hatten wir 20 positive Tests zu verzeichnen. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zu Unterbrechung von Infektionsketten.
Gleichzeitig ermöglichen wir den Bürgern eine gewisse Sicherheit beim Besuch ihrer Angehörigen, bei der Inanspruchnahme von Dienstleistungen oder beim Einkaufen.
Zusätzlich waren die mobilen Tester hauptsächlich in den Schulen und Kindergärten und führten dort gut 500 Test an den dortigen Mitarbeitern durch. Diese waren glücklicherweise alle negativ.
Hier schaffen wir für die Mitarbeiter und damit auch für die Kinder und deren Eltern eine engmaschige Überwachung, um etwaige Einschleppungen frühzeitig zu erkennen.
Glücklicherweise sind die Mitarbeiter hier bereits impfberechtigt und haben dies zu großen Teilen auch angenommen. Zusammen mit der nun startenden Testung der Kinder werden Kindergärten und Schulen nun sehr sichere Orte für unsere Kleinsten und die Mitarbeiter.
Wir werden die Testungen beim DRK im Hof und in den Betriebsstätten so lange weiterführen, wie dies gewünscht wird. Das durchweg positive Feedback der Menschen beflügelt unsere Ehrenamtlichen, die massive Zahl von bereits über 800 Helferstunden im Zusammenhang mit den Testungen zu erbringen.
Vielen Dank unseren Helfern für diese Leistung neben den Fahrten für die Mobilen Impfteams des Kreisverbands sowie Aus- und Fortbildungen.




Eingetragen von k.bruemmer am 02.Mai.2021

Am 28. bis 30.4. waren nochmals die Mobilen Impfteams des Rhein-Neckar-Kreises in der Aegidiushalle zu Gast. Hier wurden, die im März erstgeimpften Senioren entsprechend zweitgeimpft, sodass diese Mitte Mai den vollen Impfschutz haben.
Unsere ehrenamtlichen Helfer stellten hierfür den Sanitätsdienst, sodass im Falle eines medizinischen Notfalls sofort hätte Hilfe geleistet werden können. Dies war glücklicherweise nicht erforderlich. So unterstützten unsere Helfer bei der Wegweisung der Senioren durch das Kommunale Impfzentrum und halfen somit den Ablauf möglichst angenehm und effizient zu gestalten.
Das Feedback der Senioren war wieder sehr positiv.
Vielen Dank der Stadtverwaltung und den Impfteams für die gute Zusammenarbeit.