DRK Ortsverein & Bereitschaft Leimen

Seit über 130 Jahren für Sie vor Ort, gegr. 1892

DRK in Leimen, Deutsches Rotes Kreuz: Ehrenamlich Retten

Neuste Einsätze:

22. Mai 2017 - Absicherung Bike Promotion und Einsatz für die SEG Am Sonntag, den 21.05. hat eine RTW ... +++ 17. September 2016 - Einsatz für die Schnelleinsatzgruppe Transport Am Freitag, den 16.9. alarmierte di ... +++ 8. Oktober 2015 - Brand in der Mühle in Dielheim Am Mittwochabend des 23.09.2015 kam ... +++ 7. Juli 2015 - Einsatz der Einsatzgruppe des DRK bei einem Wohnungsbrand in Leimen-Mitte Am Dienstag, den 07. Juli wurde die ... +++ 23. Mai 2015 - Brandeinsatz in Meckesheim Am 21.5. gegen 17:30 Uhr wurde das ... +++ 2. März 2015 - Nächtlicher Einsatz mit eigener Dynamik und tragischem Ende Nußloch, Sonntag, der erste Mà ... +++ 8. Dezember 2014 - Einsatz der Schnelleinsatzgruppe bei einem Brand in Wiesloch Am 6.12. um kurz vor 23 Uhr wurde d ... +++ 30. September 2014 - Einsatz der Einsatzgruppe Bereitschaft zusammen mit der Feuerwehr Leimen Am Sonntag, den 28.9. wurde die Ein ... +++ 30. August 2013 - Rock’n’heim, the rise of. Medical Center Dänisches (Betten)Lager by DRK Leimen & Friends Nach tagelanger Planung, Vorbereitu ... +++ 30. Juni 2013 - Absicherung Stadtsporttag und Erste Hilfe bei schwerem Verkehrsunfall Am Sonntag, den 30.6. fand im St. I ... +++ 1. Juni 2013 - Alarm wegen Gasaustritt Alarm SEG-Gesamt für die erste E ... +++ 17. Februar 2013 - Unterstützung des hauptamtlichen Rettungsdienstes – Schwerer Verkehrsunfall auf der A5 Am Dienstag, den 12.2. unterstüt ... +++ 1. Februar 2013 - Premiere für neuen RTW – Großeinsatz der Feuerwehren mit zweistelligem Millionen-Schaden in Malsch Wie auch die Medien berichteten, ze ... +++ 17. November 2012 - Brand in Leimen-Mitte Am heutigen Samstag Morgen wurde un ... +++ 23. September 2012 - Brand in Nußloch Zur Ablösung des hauptamtlichen ... +++ 9. September 2012 - Großalarm in Mannheim Am Samstag, den 08.09. waren laut P ... +++ 2. August 2012 - gemeldeter Wohnungsbrand in Leimen Am 02.08. wurde unsere Einsatzgrupp ... +++ 27. Juli 2012 - Brandeinsätze in Leimen Am 27.7. wurde unsere Einsatzgruppe ... +++ 25. Juli 2012 - Gemeldeter Wohnungsbrand in Leimen Zu einem Wohnungsbrand in Leimen-Mi ... +++ 8. Juni 2012 - Bereitstellung im Patrick-Henry-Village Am 07. Juni wurde unser RTW um 16:2 ... +++ 29. Mai 2012 - Einsatz für die Einsatzgruppe Bereitschaft Am 27. Mai wurde unsere Einsatzgrup ... +++ 3. Mai 2012 - Zwei Einsätze für die Einsatzgruppe Bereitschaft Am 1. Mai wurde die Einsatzgruppe u ... +++ 11. April 2012 - Brennendes Müllfahrzeug Was tun wenn mein Fahrzeug brennt? ... +++ 22. März 2012 - Sturz aus großer Höhe “Sturz aus großer Höhe& ... +++ 8. März 2012 - Dehnfugenbrand in St. Ilgen Am Mittwoch den 7. März wurde un ... +++ 21. Februar 2012 - Wohnungsbrand im Ortsteil St. Ilgen Am Samstag, den 18.2. wurde um 22:0 ... +++ 11. Februar 2012 - Wohnungsbrand im Ortsteil Gauangelloch Am Freitag, den 10.2. wurde die Ein ... +++ 3. Januar 2012 - Brand zum Jahresbeginn Das neue Jahr war erst eine dreivie ... +++ 10. Oktober 2011 - Schreinereibrand Am Montag, den 10. Oktober kurz nac ... +++ 22. August 2011 - Einsatzgruppe Bereitschaft bei Wohnungsbrand Am gestrigen Sonntag den 21. August ... +++ 3. August 2011 - Unterstützung des Hauptamtlichen Rettungsdienstes Am 2. August gegen 18:20 Uhr erreic ... +++ 9. März 2011 - Gebäudebrand in Nussloch Am 9. März wurde unser KTW um 20 ... +++ 20. Januar 2011 - Brandeinsatz vom 9. Januar 2011 Am 9. Januar gegen 10.25 Uhr wurde ... +++ 4. September 2010 - Schwerer Verkehrsunfall auf der A5 Am 4. September wurde unser RTW kur ... +++ 30. August 2010 - Dachstuhlbrand Weidhöfe Am 30. August wurde unser RTW kurz ... +++ 4. Mai 2010 - Brand im Hotel Am heutigen Dienstag Abend wurden g ... +++ 6. Dezember 2009 - Seniorenweihnachtsfeier Am heutigen Nikolaustag waren wir v ... +++ 25. November 2009 - Brand im Dachgeschoss Glück im Unglück hatten die B ... +++ 5. November 2009 - Wohnungsbrand in Nußloch Die NKV Leimen wurde am Donnerstag ... +++ 23. Oktober 2009 - Zwei Verkehrsunfälle Fast zeitgleich ereigneten sich gle ... +++ 22. Oktober 2009 - Suchaktion in Walldorf Am Abend des 20.10.09 wurde die Not ... +++ 18. Oktober 2009 - Absicherung Brandübungscontainer der Feuerwehr Leimen Dieses Wochenende war es wieder so ... +++ 13. Oktober 2009 - Inkubatorverlegungen von Frühgeborenen Am Dienstagabend wurde die NKV Leim ... +++ 22. September 2009 - Absicherung Leimener Weinkerwe Als letzte Kerwe in unserer Stadt f ... +++ 17. September 2009 - Feierliches Gelöbnis der Bundeswehr im Otto-Hoog-Stadion Heute Nachmittag feierte die 12. Ko ... +++ 15. September 2009 - Absicherung Diljemer Kerwe Nach der Gauangelloch lud dieses Wo ... +++ 12. September 2009 - Absicherung Footballspiel Zusätzlich zur alljährlichen ... +++ 3. September 2009 - Absicherung Campbell Barracks Durch unsere langjährige, gute Z ... +++ 1. September 2009 - Absicherung Angellocher Kerwe Die Kerwe in Gauangelloch ist tradi ... +++ 4. Juni 2009 - Dreh eines Arbeitsicherheitsvideos Auf dem Gelände des Zementwerks ... +++ webdesign

Der DRK Ortsverein Leimen im Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. und die Bereitschaft Leimen hat viel zu bieten: in der Ersten Hilfe, im Sanitätsdienst, im Rettungsdienst, im Krankentransport, bei der Blutspende, bei Einsätzen (teilweise als Unterstützung für die Feuerwehr), im Katastrophenschutz und natürlich Kameradschaft.
Hier finden Sie Informationen über unsere Aufgaben und Tätigkeiten in der Großen Kreisstadt Leimen und dem Rhein-Neckar-Kreis.

Sanitätsdienst

Sie planen eine Veranstaltung mit vielen Besuchern oder Verletzungs- oder Gefahrenpotential? Kontaktieren Sie uns, gerne bieten wir den passenden Sanitätsdienst an.

Bitte helfen Sie uns

Für unsere vielfältigen Aufgaben und Tätigkeiten benötigen wir Ihre Hilfe. Lesen Sie hier über die verschiedenen Wege, wie Sie uns unterstützen könnten:

  1. Spenden
  2. Fördermitgliedschaften
  3. Aktive Mitgliedschaft
  4. Blutspende

Blutspende

Das Deutsche Rote Kreuz sichert mit der Sammlung von Blutspenden die Versorgung von Krankenhäusern mit Blutkonserven für Patienten mit schweren Erkrankungen, Verletzungen und oder bei schweren Operationen.

Stets für Sie einsatzbereit

Kommt es in Leimen oder dem Rhein-Neckar-Kreis zu größeren Schadenslagen bis hin zu Katastrophen, sind unsere Helfer jederzeit für die Betroffenen da. Hierfür halten wir die Einsatzgruppe Bereitschaft vor und engagieren uns im Bevölkerungsschutz des Rhein-Neckar-Kreises. Wir bilden uns aus und fort, beschaffen und unterhalten Fahrzeuge und Material und arbeiten eng mit unseren benachbarten Bereitschaften der 1. Einsatzeinheit Rhein-Neckar zusammen.

Neuste Berichte

Eingetragen von k.bruemmer am 17.Sep.2022

Das DRK Leimen und der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg/Hessen bitten zur Blutspende.
Bitte buchen Sie hier Ihren Termin und bringen Sie auf jeden Fall ein amtliches Ausweisdokument mit.

Blut ist nicht künstlich herstellbar und wird täglich dringend benötigt

Eine Blutspende dauert 10 Minuten und rettet bis zu drei Leben. Aktuell wird jeder Lebensretter gebraucht. Das DRK bittet dringend zur Blutspende.

Blut wird kontinuierlich und jeden Tag benötigt. Alleine in Hessen und Baden-Württemberg werden täglich mehr als 2.700 Blutkonserven benötigt, um eine lückenlose Versorgung der Krankenhäuser zu gewährleisten und Patientinnen und Patienten aller Altersklassen ausreichend zu versorgen.

Aufgrund der geringen Haltbarkeit sind Patientinnen und Patienten kontinuierlich auf Blut angewiesen. Ziel für die kommenden Tage muss daher sein, dass alle angebotenen Blutspendetermine gut besucht werden. Der DRK-Blutspendedienst bittet daher dringend zur Blutspende.

Nächster Blutspendetermin in der Nähe:

Donnerstag, dem 06.10.2022 von 14:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Kurpfalzhalle, Pestalozzistraße 3, 69181 Leimen-St. Ilgen

Aufgrund der begrenzten Haltbarkeit ist es wichtig, dass kontinuierlich genügend Blutspenden zur Verfügung stehen. Sollten gewünschte Terminzeiten bereits ausgebucht sein, ist das leider kein Zeichen der Entwarnung. Spenderinnen und Spender werden gebeten, auf die nächstmögliche Terminoption auszuweichen. Selbst wenn sich diese aufgrund des Angebots oder persönlicher Pläne erst in ein paar Tagen ergibt.

Alle Termine sowie eventuelle Änderungen, aktuelle Maßnahmen und Informationen rund um das Thema Blutspende in Zeiten von Corona erhalten Interessierte telefonisch durch die kostenlosen Service-Hotline 0800 11 949 11 oder online unter www.blutspende.de/corona




Eingetragen von k.bruemmer am 25.Aug.2022

Liebe Bereitschaftsmitglieder,
sehr geehrte Kreisbereitschaftsleitung,

zur jährlichen Bereitschaftsversammlung der Bereitschaft Leimen, im Ortsverein Leimen, im Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e. V., möchte ich Euch, am 07.10.2022 um 19:30 Uhr in das Rettungs- und Ausbildungszentrum (RAZ) Leimen, Tinqueux-Allee 1 a, 69181 Leimen (siehe Karte), gemäß § 2.3.1 Ordnung der Bereitschaften, sehr herzlich einladen.

Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Jahresbericht der Bereitschaftsleitung
3. Entlastung der Bereitschaftsleitung
4. Wahlen der Bereitschaftsleitung
4. a) Bereitschaftsleiterin
4. b) Bereitschaftsleiter
4. c) Stv. Bereitschaftsleiterin
4. d) Stv. Bereitschaftsleiter
5. Anträge (diese müssen an obige Anschrift, begründet, bis drei Tage vor Versammlungsbeginn gestellt werden)
6. Sonstiges

Es wird darauf hingewiesen, dass die Bereitschaftsversammlung ohne Rücksicht auf die Zahl der Erschienenen beschlussfähig ist.

Mit freundlichen Grüßen

Matthias Frick
Bereitschaftsleiter




Eingetragen von k.bruemmer am 16.Jul.2022

Am 14.6. wurde kurz nach 17 Uhr die Schnelleinsatzgruppe Gesamt (SEG-Gesamt) der ersten Einsatzeinheit Rhein-Neckar-Kreis (1. EE RNK) nach Wiesloch alarmiert.
Im dortigen Industriegebiet war es zu einem Gefahrgutaustritt gekommen. Ein Großaufgebot der Feuerwehren und der Rettungsdienst befanden sich schon im Einsatz. Aufgrund der großen Anzahl an Betroffenen, die es zunächst zu sichten galt, wurde die SEG hinzugerufen.
Aus Leimen kamen der Notfall-Krankentransportwagen (NKTW) und der Rettungswagen (RTW) vor Ort.
Die Besatzung des NKTW hatte zwei Betroffene zu betreuen und überwachen, deren Blutdruck etwas erhöht war. Diese beiden konnten aber nach kurzer Zeit, nach der Normalisierung der Werte und Rücksprache mit dem Arzt, auf eigenen Wunsch entlassen werden.
Nachdem die Sichtung abgeschlossen war und sich keine weiteren akuten Aufgaben vorlagen, besprachen sich der organisatorische Leiter (OrgL) Rettungsdienst, der leitende Notarzt (LNA) und die beiden Gruppenführer der Teileinheiten SEG-E (Erstversorgung) und SEG-T (Transport). Es wurde entschieden, die Kräfte aus Wiesloch und Rauenberg heraus zu lösen und nur die beiden Leimener Rettungsmittel unter Leitung unseres Gruppenführers, Kai Brümmer, vor Ort zu belassen. Der Einsatzleiter der Feuerwehr Wiesloch war damit ebenfalls einverstanden. Unsere ehrenamtlichen Rettungskräfte sicherten den bis in die Nacht andauernden Einsatz der Feuerwehrleute, die unter Chemikalienschutzanzügen (CSA) arbeiten mussten, sanitätsdienstlich ab.
Erst als untere Helfer nach einem Arbeitstag, dem Einsatz und dem bevorstehenden Arbeitstag erschöpft waren, ließen sie sich vom NKTW aus Wiesloch ablösen. So ging es um kurz nach 2 Uhr morgens nach Hause.
Mit zwischenzeitlichem teilweisem Personalwechseln waren 9 unserer Helfer im Einsatz.
Vielen Dank den anderen Rettungskräften für die gute Zusammenarbeit und unseren Helfern für den Einsatz.




Eingetragen von k.bruemmer am 24.Jun.2022

Am 21. Juli zwischen 14:30 und 19:30 Uhr laden der Blutspendedienst Baden-Württemberg/Hessen und das DRK Leimen in die Kurpfalzhalle St. Ilgen zu einer zusätzlichen Blutspendeaktion.
Gerade in der anhaltenden Pandemielage sind Blutspenden sind sehr wichtig für die Aufrechterhaltung der medizinischen Versorgung.
Bitte beachten Sie, dass für die Blutspendeaktion eine Terminreservierung ist erforderlich. Auch benötigen Sie ein amtliches Ausweisdokument (Personalausweis). Andernfalls ist eine Spende nicht möglich.
Weitere Informationen auf der Seite des Blutspendedienstes.

Vorab vielen Dank.




Eingetragen von k.bruemmer am 24.Jun.2022

Zu einer gemeinsamen Ausbildungsmesse hatten die Stadt Leimen sowie die Gemeinden Sandhausen und Nußloch mit ortsansässigen und regionalen Arbeitgebern am 2. Juni geladen.
Die zahlreichen Jugendlichen konnten sich so über sehr viele Sparten informieren und sich so ein Bild davon machen, welchen Beruf sie einmal erlernen möchten.
Von den „Blaulichtberufen“ waren Beamtinnen des Polizeipräsidiums Mannheim vor Ort. Aber auch unsere ehrenamtliche Rettungswagenbesatzung konnte, da es zu keinen medizinischen Zwischenfällen kam, zur Arbeit im Rettungsdienst Auskunft geben.
Ein sehr interessanter Tag auch für unseren Sanitätsdienst im Gespräch mit den Ausstellern und Schülern.




Eingetragen von k.bruemmer am 21.Jun.2022

Am ersten Juni war es endlich wieder so weit, nach der Coronapause fand der Seniorenfrühling wieder statt. Wie sehnlich das bunte Programm unter anderem mit dem Pestalozzi-Kindergarten, dem Cha-Cha-Club, dem Dr. Ulla Shirmer-Haus und der Musikschule vermisst worden war, zeigte sich an den ca. 300 Gästen, die in die Ägidiushalle gekommen waren. Wie üblich gab es neben Kaffee und Kuchen wieder reichlich Gelegenheit zum persönlichen Gespräch.
Die ehrenamtliche Rettungswagenbesatzung des DRK Leimen musste bis auf eine Blutdruckmessung, die unbedenkliche Werte ergab, nicht tätig werden.
So war es für alle ein schöner Nachmittag.




Eingetragen von k.bruemmer am 21.Apr.2022

Nachdem das Impfangebot des Rhein-Neckar-Kreises bereits geschlossen wurde, beendet auch das Kommunale Schnelltestzentrum Ende April die Testungen in der alten Fabrik in St. Ilgen.
Der letzte Testtermin ist der 29.04.2022.
Aktuell gibt es genügend Testkapazitäten im Stadtgebiet, sodass wir dann nur noch in Akutsituationen Tests durchführen.
Wir danken den Bürgern für das Vertrauen und unseren ehrenamtlichen Helfern für das hohe Engagement für die Pandemiebekämpfung.




Eingetragen von k.bruemmer am 12.Apr.2022

Mit vier Helfern, davon 2 Rettungssanitäter, unterstützte das DRK Leimen am 10.4. den Sanitätsdienst des DRK Sandhausen im Hardwaldstadion.
Vielen Dank für die gewohnt gute Zusammenarbeit.

Jonas, Michaela und Marc Philippin mit Sandra Bähr




Eingetragen von k.bruemmer am 03.Apr.2022

Am ersten April 2022 fand die Mitgliederversammlung des Ortsvereins Leimen im Rettungs- und Ausbildungszentrum (RAZ) statt. 16 Mitglieder waren erschienen. Ein Vertreter des Kreisverbands war nicht gekommen.
Da die bisherige stellvertretende Vorsitzende Lisette Hayer und die Ortsvereinsärztin Andrea Grundler nicht mehr zur Wahl standen, dankte der stellvertretende Vorsitzende Kai Brümmer beiden für Ihre bisherige Tätigkeit. Er leitete die Sitzung, da der Vorsitzende Matthias Frick nicht anwesend sein konnte, für den Fall der Wiederwahl aber die erneute Annahme des Amtes erklärt hatte. Beide wurden, wie auch der Schatzmeister Martin Moskorz, von den Mitgliedern einstimmig im Amt bestätigt. Auch die sieben Delegierten und sieben Ersatzdelegierten des Ortsvereins für die Kreisverbandsversammlung wurden einstimmig gewählt.
In ihren Berichten dankten sowohl der Schatzmeister als auch der stv. Vorsitzende den Helfern für das große Engagement gerade in der Pandemie bei den Testungen, Impfungen und den Blutspenden aber auch für die übrige Mitarbeit unter Anderem beim Einsatz im Ahrtal.




Eingetragen von k.bruemmer am 13.Mrz.2022

Liebe Mitglieder,
liebe Aktive,
sehr geehrter Vorstand im Kreisverband,

zur jährlichen Mitgliederhauptversammlung des Ortsverein Leimen, im Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e. V., möchte ich Euch, am 01.04.2022 um 19:30 Uhr in das Rettungs- und Ausbildungszentrum (RAZ) Leimen, Tinqueux-Allee 1 a, 69181 Leimen (siehe Karte), gemäß § 16 Satzung, sehr herzlich einladen.

Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Jahresbericht des Ortsvereins-Vorstandes
3. Bericht über die Jahresrechnung
4. Beschluss über die Jahresrechnung
5. Entlastung des Ortsvereins-Vorstandes
6. Wahlen
6.1 Bestimmung eines Wahlausschusses und eines Wahlvorsitzenden
6.2.1 Erster Vorsitzender
6.2.2 Bis zu zwei Stellvertreter
6.2.3 Schatzmeister
6.2.4 Ortsvereinsarzt
6.2.5 Vier weitere Personen
6.3 Zwei Vertreter der Bereitschaft
6.4 Sieben Delegierte und sieben Ersatzdelegierte für den Kreisverbandstag
7. Anträge (diese müssen an obige Anschrift, begründet, bis drei Tage vor Versammlungsbeginn gestellt werden)
8. Ehrungen

(Männliche Benennungen sind synonym zu weiblichen Funktionsbezeichnungen zu sehen.)

Mit freundlichen Grüßen
DRK Ortsverein Leimen