DRK Ortsverein & Bereitschaft Leimen

Seit über 125 Jahren für Sie vor Ort, gegr. 1892

DRK-Leimen.de – Deutsches Rotes Kreuz Bereitschaft & Ortsverein Leimen

Warning: Use of undefined constant simple_breadcrumb - assumed 'simple_breadcrumb' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/39/d70636010/htdocs/DRKv3/wp-content/themes/DRK-WP Theme 1.0.4/single.php on line 6

Ferienprogramm zu Gast bei DLRG und DRK

Eingetragen von k.bruemmer am 15.08.2012

Am 11.8. war es wieder mal so weit. Das Ferienprogramm der Stadt Leimen war zu Gast im Rettungs- und Ausbildungszentrum (RAZ). So trafen sich 12 unserer Helfer um 13 Uhr um gegen 14 Uhr die 57 Kinder im Alter von 6-12 Jahren zu begrüßen.
Nach einer kurzen Begrüßung wurden die Kinder in 6 Gruppen aufgeteilt und durchliefen dann rolierend folgende Stationen:
Im Ausbildungsraum wurde der Notruf 112 und die 5 “W”-Fragen erklärt, die man dort beantworten muss, wenn man dort anruft. Dann wurde gezeigt, was man tut, wenn man eine bewusstlose Person findet. Von Ansprechen über Atemkontrolle bis stabile Seitenlage und Notruf absetzen wurde alles erklärt. Anschließend hatten die kleinen Gäste die Möglichkeit diese Schritte zu üben.
In der DRK-Halle stand der RTW bereit. Hier bekamen die Kinder die medizinische und technische Ausrüstung erklärt. Natürlich wurde auch erklärt wofür Blaulicht und Horn da sind und was es heißt, wenn sie dieses wahr nehmen.
Im Freibad begrüßten der Wachdienst die Jungs und Mädchen und erklärte die Baderegeln und was der Wachdienst alles machen und beachten muss.
Die Station Rettungsboot war in der DLRG-Halle zu finden. Dort konnten die kleinen Racker die “Hendrik” von innen und außen erkunden und etwas über den Wasserrettungsdienst lernen.
Unter Wasser ging es dann bei den Tauchern auf der Lounge. Diese erklärten wofür Rettungstaucher gebraucht werden und was sie an Ausrüstung dabei haben.
Bei der sechsten Station im Garten wurden unsere Gäste von 3 Rettungshunden und 3 Helfern begrüßt. Hier wurde erklärt, wofür Rettungshunde gebraucht werden und was diese alles lernen bis sie in den Einsatz gehen dürfen.
Im Anschluss gab es noch eine kleine Stärkung für die Kinder bevor dann ein Gruppenfoto gemacht wurde und die Teilnahmeurkunden nebst kleinem Präsent verteilt wurden.
Um 17 Uhr kamen dann die Eltern, um Ihre Sprösslinge abzuholen und wir konnten das RAZ wieder aufräumen und dann auch uns mit einer Kleinigkeit stärken.

[myginpage=2012-08-11]