Großalarm in Mannheim

Am Samstag, den 08.09. waren laut Polizeiangaben ca. 40000 Kurden aus ganz Europa zum kurdischen Kulturfestivals auf dem Mannheimer Maimarktgelände gekommen. Am Rande der Veranstaltung kam es zu schweren Ausschreitungen bei denen über 80 Polizisten verletzt wurden.
Über Stunden standen sich ca. 2500 gewalttätige und gewaltbereite Kurden und ca. 600 Polizisten gegenüber.
Aufgrund der Situation löste die Einsatzleitung den MANV Alarm (Massenanfall von Erkrankten/Verletzten) aus und über die Melder alarmiert.
So waren der Rettungsdienst aus Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg vor Ort. Fünf Schnelleinsatzgruppen standen in Mannheim und eine in Heidelberg bereit.
Wie alle anderen NKVs (Notfall- und Krankentransport-Verstärkungen) hatte man um 17:04 Uhr auch Einsatzkräfte der Bereitschaft Leimen angefordert.
Mit RTW und NKTW fuhren wir mit jeweils drei Helfern besetzt die zugewiesenen Bereitstellungsplätze an der SAP-Arena bzw. dem DRK Kreisverband in Heidelberg an.
Dort registrierte die Einsatzleitung alle eintreffenden Einsatzkräfte und informierte bei einer Einsatzbesprechung über die aktuelle Lage. Auch das weitere Vorgehen wurde dort mitgeteilt.
Gegen Abend beruhigte sich die Lage. Stufenweise entließ man die alarmierten Einsatzkräfte und -fahrzeuge aus dem Einsatz. So kehrten RTW gegen 20 Uhr und NKTW gegen 21 Uhr zurück zum Standort Leimen.

Bericht des DRK Mauer
Polizeibericht
Videobericht von PR-Video

[myginpage=2012-09-08]

Termine

06
07
07.06.2024 | 14:00-19:00
[DRK] - Fußballturnier
Waldstation St. Ilgen, Am Waldstadion 1, 69181 Leimen
06
07
07.06.2024 | 19:30-21:30
[DRK] - Bereitschaftsabende
RAZ - Ausbildungsraum , Tinqueux-Allee 1a, 69181 Leimen
06
08
08.06.2024 | 08:00-16:00
[1. EE RN] - Aufbauübung BHP 25
Katastrophenschutzhalle Frauenweiler, Ludwig-Wagner-Straße 23, 69168 Wiesloch
06
13
13.06.2024 | 19:30-21:00
[DRK KV RN / HD] - Schulung für Leitungskräfte
DRK RN Heidelberg, Langer Anger 2, Lehrsaal, 69115 Heidelberg

Blutspendetermine

05
23
23.05.2024 | 14:00-19:30
69168 Wiesloch
- Gymnasiumstraße 1-3 - Ottheinrich-Gymnasium
06
06
06.06.2024 | 14:30-19:30
69245 Bammental
- Vertusplatz 1 - Elsenzhalle
06
18
18.06.2024 | 15:00-19:30
69234 Dielheim
- Pestalozzistraße 11 - Kulturhalle

Gefahrenwarnungen

  • momentan keine Meldungen für die definierten Gebiete: Leimen, Heidelberg, Rhein-Neckar, Baden-Württemberg, Deutschland


Unwetterwarnungen

  • 19.05.2024 16:33
  • Gebiet: Rhein-Neckar-Kreis und Stadt Heidelberg
  • Überschrift: Amtliche WARNUNG vor STARKEM GEWITTER
  • Meldung: Von Südwesten ziehen Gewitter auf. Dabei gibt es Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 70 km/h (20 m/s, 38 kn, Bft 8) sowie Starkregen mit Niederschlagsmengen um 15 l/m² pro Stunde und kleinkörnigen Hagel.
  • Anweisung: Gefahr durch Blitzschlag (Lebensgefahr!); einzelne herabstürzende Äste; umherfliegende Gegenstände; vereinzelte, rasche Überflutungen von Straßen/Unterführungen; Aquaplaning; Hagelschlag.
    Handlungsempfehlungen:
    Aufenthalt im Freien vermeiden oder Schutz suchen (z.B. in Gebäuden); Gewässer meiden; frei stehende Objekte sichern (z.B. Leinwände und Möbel); z.B. Zelte und Abdeckungen befestigen; im Freien auf herabfallende Gegenstände (z.B. Äste) achten; Verhalten im Straßenverkehr anpassen; überflutete und gefährdete Abschnitte (wie Unterführungen) meiden
  • Weitere Informationen: https://dwd.de/warnungen


Hochwasserwarnungen

  • momentan keine Meldungen für die definierten Gebiete: Leimen, Heidelberg, Rhein-Neckar, Baden-Württemberg, Deutschland

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Orstverein und Bereitschaft Leimen
Tinqueux-Allee 1a
69181 Leimen
+49 6224 921 0952 (Anrufbeantworter)