Verpuffung im Jugendraum der Kirchengemeinde: Großübung in Kirchheim

“Verpuffung im Jugendraum der Kirchengemeinde in Kirchheim: Einsatz für die Einsatzgruppe Sanitätsdienst”, so lautete der Ãœbungsauftrag für das DRK Leimen bei der Abschlussübung der Freiwilligen Feuerwehr Heidelberg-Kirchheim am 13.12.. Ebenfalls mit dabei war die Feuerwehr Heidelberg-Rohrbach.
Alle Einsatzkräfte trafen sich vor Ãœbungsbeginn am Feuerwehrhaus in Kirchheim. Dort gab es eine kurze Lageeinweisung für die Führungskräfte. Dann wurden die Fahrzeuge per Funk abgerufen und rückten in realitätsnaher Reihenfolge ab. Gegen 16:30 Uhr kam der erste “Alarm”. Es rückten zwei Löschfahrzeuge und ein Führungsfahrzeug aus Kirchheim zusammen mit unserem NKTW aus.
Nach kurzer Erkundung durch den Einsatzleiter wurden die weiteren Kräfte bestehend aus zwei Löschfahrzeugen mit Führungsfahrzeug aus Rohrbach sowie unser RTW und der MTW als Führungsfahrzeug nachgefordert.
Die Feuerwehr bildete drei Einsatzabschnitte: Brandbekämpfung Nord und Süd jeweils unter einem Zugführer der jeweiligen Feuerwehrabteilung und Patientenbetreuung unter unserem Gruppenführer.
Die Zusammenarbeit klappte gut, so wurde bereits bei der Meldung der Atemschutztrupps über gefundene Personen ein Team bereit gestellt, das diesen außerhalb des Gefahrenbereichs in Empfang nahm und zum Rettungsmittelhalteplatz brachte. Dort wurden 4 Jugendfeuerwehrleute, die von einer unsere Helferinnen realistisch geschminkt und eingewiesen waren, behandelt. So hatten unsere beiden Teams nacheinander zwei leicht Verletzte und zwei Bewusstlose Jugendliche zu versorgen. Zwischendurch wurde durch die Feuerwehr noch ein Atemschutznotfall eingespielt. Der Floriansjünger war ebenfalls zunächst bewusstlos, wurde aber schnell wieder wach.
Zu realen Verletzungen kam es zum Glück nicht.
Alles in Allem war der “Einsatz” für unsere Helfer sehr lehrreich, aber auch anstrengend.
Wir danken der Feuerwehr Kirchheim für die Einladung zu dieser Übung und beiden Wehren für die Gute Zusammenarbeit.

Termine

06
07
07.06.2024 | 14:00-19:00
[DRK] - Fußballturnier
Waldstation St. Ilgen, Am Waldstadion 1, 69181 Leimen
06
07
07.06.2024 | 19:30-21:30
[DRK] - Bereitschaftsabende
RAZ - Ausbildungsraum , Tinqueux-Allee 1a, 69181 Leimen
06
08
08.06.2024 | 08:00-16:00
[1. EE RN] - Aufbauübung BHP 25
Katastrophenschutzhalle Frauenweiler, Ludwig-Wagner-Straße 23, 69168 Wiesloch
06
13
13.06.2024 | 19:30-21:00
[DRK KV RN / HD] - Schulung für Leitungskräfte
DRK RN Heidelberg, Langer Anger 2, Lehrsaal, 69115 Heidelberg

Blutspendetermine

05
23
23.05.2024 | 14:00-19:30
69168 Wiesloch
- Gymnasiumstraße 1-3 - Ottheinrich-Gymnasium
06
06
06.06.2024 | 14:30-19:30
69245 Bammental
- Vertusplatz 1 - Elsenzhalle
06
18
18.06.2024 | 15:00-19:30
69234 Dielheim
- Pestalozzistraße 11 - Kulturhalle

Gefahrenwarnungen

  • momentan keine Meldungen für die definierten Gebiete: Leimen, Heidelberg, Rhein-Neckar, Baden-Württemberg, Deutschland


Unwetterwarnungen

  • 19.05.2024 16:33
  • Gebiet: Rhein-Neckar-Kreis und Stadt Heidelberg
  • Überschrift: Amtliche WARNUNG vor STARKEM GEWITTER
  • Meldung: Von Südwesten ziehen Gewitter auf. Dabei gibt es Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 70 km/h (20 m/s, 38 kn, Bft 8) sowie Starkregen mit Niederschlagsmengen um 15 l/m² pro Stunde und kleinkörnigen Hagel.
  • Anweisung: Gefahr durch Blitzschlag (Lebensgefahr!); einzelne herabstürzende Äste; umherfliegende Gegenstände; vereinzelte, rasche Überflutungen von Straßen/Unterführungen; Aquaplaning; Hagelschlag.
    Handlungsempfehlungen:
    Aufenthalt im Freien vermeiden oder Schutz suchen (z.B. in Gebäuden); Gewässer meiden; frei stehende Objekte sichern (z.B. Leinwände und Möbel); z.B. Zelte und Abdeckungen befestigen; im Freien auf herabfallende Gegenstände (z.B. Äste) achten; Verhalten im Straßenverkehr anpassen; überflutete und gefährdete Abschnitte (wie Unterführungen) meiden
  • Weitere Informationen: https://dwd.de/warnungen


Hochwasserwarnungen

  • momentan keine Meldungen für die definierten Gebiete: Leimen, Heidelberg, Rhein-Neckar, Baden-Württemberg, Deutschland

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Orstverein und Bereitschaft Leimen
Tinqueux-Allee 1a
69181 Leimen
+49 6224 921 0952 (Anrufbeantworter)