Bereitschaftsabend Verbrennungen

Am Freitag, den 18.02. referierte unser Notarzt Heiner Hellweg zum Thema Verbrennungen.
So zeigte er, wie es zu Verbrennungen und Verbrühungen kommt, wie man sie unterscheidet und welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt.
Wie er am Beispiel Ramstein und anderer großer Unglücke mit vielen Verbrennungsopfern zeigte, kann uns im Rahmen des Bevölkerungsschutzes, bei dem wir einen Teil der Schnelleinsatzgruppe Transport (SEG-T) stellen und diese auch führen, kann es uns jederzeit passieren, mit einem solchen Ereignis konfrontiert zu sein.
Aber auch in der Notfall- und Krankentransportverstärkung (NKV), bei Einsätzen mit der Feuerwehr im Rahmen der Einsatzgruppe Sanitätsdienst (EG-San) oder bei klassischen Sanitätsdiensten oder im Medical Center „Dänisches Lager“ kann es jederzeit zu thermisch Verletzten kommen.
Vielen Dank für die interessante Fortbildung.

Termine

06
07
07.06.2024 | 14:00-19:00
[DRK] - Fußballturnier
Waldstation St. Ilgen, Am Waldstadion 1, 69181 Leimen
06
07
07.06.2024 | 19:30-21:30
[DRK] - Bereitschaftsabende
RAZ - Ausbildungsraum , Tinqueux-Allee 1a, 69181 Leimen
06
08
08.06.2024 | 08:00-16:00
[1. EE RN] - Aufbauübung BHP 25
Katastrophenschutzhalle Frauenweiler, Ludwig-Wagner-Straße 23, 69168 Wiesloch
06
13
13.06.2024 | 19:30-21:00
[DRK KV RN / HD] - Schulung für Leitungskräfte
DRK RN Heidelberg, Langer Anger 2, Lehrsaal, 69115 Heidelberg

Blutspendetermine

05
23
23.05.2024 | 14:00-19:30
69168 Wiesloch
- Gymnasiumstraße 1-3 - Ottheinrich-Gymnasium
06
06
06.06.2024 | 14:30-19:30
69245 Bammental
- Vertusplatz 1 - Elsenzhalle
06
18
18.06.2024 | 15:00-19:30
69234 Dielheim
- Pestalozzistraße 11 - Kulturhalle

Gefahrenwarnungen

  • momentan keine Meldungen für die definierten Gebiete: Leimen, Heidelberg, Rhein-Neckar, Baden-Württemberg, Deutschland


Unwetterwarnungen

  • 19.05.2024 15:45
  • Gebiet: Rhein-Neckar-Kreis und Stadt Heidelberg
  • Überschrift: Amtliche WARNUNG vor STARKEM GEWITTER
  • Meldung: Von Südwesten ziehen Gewitter auf. Dabei gibt es Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 70 km/h (20 m/s, 38 kn, Bft 8) sowie Starkregen mit Niederschlagsmengen um 15 l/m² pro Stunde und kleinkörnigen Hagel.
  • Anweisung: Gefahr durch Blitzschlag (Lebensgefahr!); einzelne herabstürzende Äste; umherfliegende Gegenstände; vereinzelte, rasche Überflutungen von Straßen/Unterführungen; Aquaplaning; Hagelschlag.
    Handlungsempfehlungen:
    Aufenthalt im Freien vermeiden oder Schutz suchen (z.B. in Gebäuden); Gewässer meiden; frei stehende Objekte sichern (z.B. Leinwände und Möbel); z.B. Zelte und Abdeckungen befestigen; im Freien auf herabfallende Gegenstände (z.B. Äste) achten; Verhalten im Straßenverkehr anpassen; überflutete und gefährdete Abschnitte (wie Unterführungen) meiden
  • Weitere Informationen: https://dwd.de/warnungen


Hochwasserwarnungen

  • momentan keine Meldungen für die definierten Gebiete: Leimen, Heidelberg, Rhein-Neckar, Baden-Württemberg, Deutschland

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Orstverein und Bereitschaft Leimen
Tinqueux-Allee 1a
69181 Leimen
+49 6224 921 0952 (Anrufbeantworter)