DRK Ortsverein & Bereitschaft Leimen

Seit über 125 Jahren für Sie vor Ort, gegr. 1892

DRK-Leimen.de – Deutsches Rotes Kreuz Bereitschaft & Ortsverein Leimen

Mannheimer Notfallmedizinische Fortbildung

Eingetragen von k.bruemmer am 23.12.2017
15. Januar 2018
17:00bis18:30
19. Februar 2018
17:00bis18:30
19. März 2018
17:00bis18:30
16. April 2018
17:00bis18:30
14. Mai 2018
17:00bis18:30
18. Juni 2018
17:00bis18:30
16. Juli 2018
17:00bis18:30
20. August 2018
17:00bis18:30
17. September 2018
17:00bis18:30
15. Oktober 2018
17:00bis18:30
19. November 2018
17:00bis18:30
17. Dezember 2018
17:00bis18:30

Veranstaltungsort: Großer Saal, Theresienkrankenhaus, Bassermannstraße 1, 68165 Mannheim

15. Januar 2018, 17:00 Uhr:
Die wichtigsten notfallmedizinischen Publikationen 2017
Dr. med. F. Glantz, Universitätsmedizin Mannheim

19. Februar 2018, 17:00 Uhr:
Wenn`s mal wieder anders ist… – Interessante Fälle aus dem Rettungsdienstbereich
Diverse Referenten

19. März 2018, 17:00 Uhr:
Technische Rettung – wer kommt wann und wie aus dem Fahrzeug?
N. Schneider, Universitätsklinikum Heidelberg

16. April 2018, 17:00 Uhr:
Geburtshilfliche Notfälle in der Präklinik
PD Dr. B. Tuschy, Universitätsmedizin Mannheim

14. Mai 2018, 17:00 Uhr:
Sepsis in der Präklinik
Dr. med. F. Schmitt, Universitätsklinikum Heidelberg

18. Juni 2018, 17:00 Uhr:
Von Feuer, Kaffee und Tee – Präklinische Versorgung von Verbrühungen und Verbrennungen
Dr. med. Ch. Gernoth, Klinikum Kassel

16. Juli 2018, 17:00 Uhr:
Ist die präklinische Intubation bei Kindern out?
PD Dr. med. F. Hoffmann, München

20. August 2018, 17:00 Uhr:
Vergiftungen durch Kohlenmonoxid
Hr. Pfeuffer, BF Mannheim

17. September 2018, 17:00 Uhr:
MANV – Alles in (Un-)Ordnung?
Uwe Mauch, DRK Mannheim

15. Oktober 2018, 17:00 Uhr:
Notfälle mit chemischen Gefahrstoffen
N.N., Medizinischer Dienst BASF

19. November 2018, 17:00 Uhr:
Volumenmanagement beim Trauma – was und wieviel für welchen Patienten?
Dr. med. J. Sänger, Universitätsmedizin Mannheim

17. Dezember 2018, 17:00 Uhr:
Taktische Lagen im Rettungsdienst – Zusammenarbeit mit der Polizei
Michael MacLean, Polizei BW