Offizielle Inbetriebnahme von gleich drei Einsatzfahrzeugen bei den Leimener Hilfsorganisationen

Die beiden Leimener Hilfsorganisationen, die DLRG Gruppe Leimen und der DRK-Ortsverein Leimen, hatten ihre Helfer, den Gemeinderat, die Stadtspitze und unsere Freunde der Feuerwehr Leimen zu diesem freudigen Anlass eingeladen.

Die Deutsche LebensRettungsGesellschaft (DLRG) konnte in diesem Rahmen zwei Einsatzfahrzeuge in Dienst stellen:

Nach fast genau 20 Jahren können wir das 2004 in Dienst gestellte Tauchgruppenfahrzeug (TGF) durch ein neu beschafftes Wasserrettungsfahrzeug – Tauchen (WRF-T) ersetzen. Mit Mitteln des Landes für den Rettungsdienst über knappe 40.000 Euro, einem Zuschuss der Stadt Leimen über 10.000 Euro sowie einer Eigenbeteiligung von weiteren 47.000 Euro unserer Gruppe, konnte die Neubeschaffung sowie der Ausbau realisiert werden.

Für den Zuschuss möchten wir uns als Vorstand und als Aktive bei Ihnen allen aus das Herzlichste bedanken, denn in den Zeiten ungeplanter Kostensteigerungen hat uns dies wirklich sehr geholfen!

Wie auch 2004 so haben wir auch 2022 die Lehren aus einem Hochwasser 2003 gezogen, in der DLRG fast ausschließlich Allradfahrzeuge einzusetzen, damit wir bei den häufiger auftretenden Katastrophen zielgerichteter helfen können. Dies und der optimale Einsatz neuer Baumaterialien, ermöglichte ein sehr modernes Einsatzfahrzeug, welches unseren Fuhrpark bestens ergänzt.

Das 2004 beschaffte Fahrzeug, ebenfalls mit Allrad, ist jedoch in einem sehr akzeptablen Zustand, sodass wir dieses in Eigenleistung und geringem finanziellen Aufwand umbauten.

Seit Herbst 2023 steht dieses nun als Rettungshundefahrzeug (RHuF) für die Ortungshunde der DLRG Leimen zur Verfügung, die als Mantrailer Spuren von Vermissten bzw. als Wasserorter Personen unter Wasser lokalisieren, damit diese schneller durch Einsatztaucher gefunden werden können.

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) hatte als Ersatz für ein 2010 beim Katastrophenschutz ausgemustertes und in Eigenregie für unsere logistischen Zwecke umgebautes Fahrzeug einen Gerätewagen Logistik beschafft.

Hier konnten wir einen jungen Gebraucht-LKW mit 7,5t zulässigem Gesamtgewicht und einer Hebebühne erwerben und haben diesen zum Gerätewagen Logistik umbauen lassen. Dieser ist bereits vollständig mit dem Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) ausgestattet.

Gleiches gilt für den Rettungswagen (RTW), der 2024 den bisherigen inzwischen 14 Jahre alten RTW ersetzen wird. Dieser, ebenfalls gebraucht erworbene RTW, wird aktuell für unsere Zwecke umgerüstet und nach Verbandsvorgaben neu beschriftet.

Parallel werden der Mannschaftstransportwagen (MTW) und das Mini Emergency Response Vehicle (MERV) ebenfalls auf Digitalfunk umgerüstet, um für die kurz bevorstehende Abschaltung des analogen BOS-Funks vorbereitet zu sein.

Bürgermeisterin Felden und die anwesenden Gemeinderäte aller Fraktionen waren sichtlich überwältigt von den enormen Kosten, die beide Vereine hier tragen, den Wasserrettungsdienst in der Region, den Sanitätsdienst und den Bevölkerungsschutz in Leimen und über die Stadtgrenzen hinaus auf aktuellem technischem Stand sicher stellen zu können. Frau Felden dankte im Namen der Stadtverwaltung und des Gemeinderats für Arbeit und das Engagement unserer Ehrenamtlichen.

Termine

06
14
14.06.2024 | 19:30-21:00
[DLRG / DRK] - Übungsabend Funk
RAZ - Ausbildungsraum , Tinqueux-Allee 1a, 69181 Leimen
06
16
16.06.2024 | 10:00-19:00
[DRK] - 10 Jahre KulturNetzwerk Leimen
Leimen-Mitte
06
21
21.06.2024 | 19:30-21:30
[DRK] - Bereitschaftsabende
RAZ - Ausbildungsraum , Tinqueux-Allee 1a, 69181 Leimen
06
29
29.06.2024 | 09:00-17:00
[DRK KV / RN] - Ausbildungs- und Übungstag Arena
PreZero-Arena, Dietmar-Hopp-Straße 1, 74889 Sinsheim

Blutspendetermine

06
18
18.06.2024 | 15:00-19:30
69234 Dielheim
- Pestalozzistraße 11 - Kulturhalle

Gefahrenwarnungen

  • momentan keine Meldungen für die definierten Gebiete: Leimen, Heidelberg, Rhein-Neckar, Baden-Württemberg, Deutschland


Unwetterwarnungen

  • momentan keine Meldungen für die definierten Gebiete: Leimen, Heidelberg, Rhein-Neckar, Baden-Württemberg, Deutschland


Hochwasserwarnungen

  • momentan keine Meldungen für die definierten Gebiete: Leimen, Heidelberg, Rhein-Neckar, Baden-Württemberg, Deutschland

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Orstverein und Bereitschaft Leimen
Tinqueux-Allee 1a
69181 Leimen
+49 6224 921 0952 (Anrufbeantworter)