Hauptübung der Feuerwehr Nussloch

Am 16.10. fand um 15 Uhr die Hauptübung der Feuerwehr Nussloch statt. Im Vorfeld hatte diese bei uns angefragt, ob wir mit der Einsatzgruppe Bereitschaft an der Übung teilnehmen würden.
Nach Rücksprache mit der Bereitschaftsleitung des DRK Nussloch und deren Genehmigung sagten wir zu.
Übungsszenario war ein Brand im Seniorenheim in der Gemeindemitte. Dies gab uns die Gelegenheit, unser Konzept der Einsatzgruppe unter realitätsnahen Bedingungen zu überprüfen.
So trafen sich 8 unserer Helfer nach dem NKV Treffen für Fahrzeugcheck und Winterreifenmontage um 14 Uhr am RAZ. Zügig wurden die Helfer eingeteilt und der RTW, der KTW und der Arzttruppkraftwagen besetzt. Gegen 14:30 Uhr starteten wir nach Nussloch ins Feuerwehrhaus. Dort gab es noch eine kurze Lagebesprechung mit der Feuerwehr.
Gegen 15 Uhr wurde dann der Übungsalarm ausgelöst. Die Feuerwehr rückte, gefolgt von der Jugendfeuerwehr, ab. Unsere Fahrzeuge folgten Sekunden später. Es ging mit Sonderrechten quer durch den Ort zum Altenheim.
Dort angekommen begann die Feuerwehr mit den Lösch- und Rettungsmaßnahmen und wir begannen im gegenüberliegenden Hof des Gemeindezentrums unser Zelt mit Licht, Heizung, Sitzgelegenheiten und Getränken aufzubauen. RTW und KTW hielten am Straßenrand. Deren Besatzungen begannen, sich um die ersten geretteten Personen zu kümmern.
Innerhalb wenigen Minuten stand das Zelt und war eingeräumt, sodass sich die bis dato 5 Geretteten ins Warme setzen und dort betreut werden konnten. Nach und nach wurden von den Floriansjüngern 10 Personen gerettet und in unsere Obhut übergeben.
Eindrucksvoll bestätigte sich, dass unser Konzept schlüssig ist und sich zügig aufbauen lässt. Auch das Feedback der Passanten und bei der Nachbesprechung von der Führung der Feuerwehr war sehr positiv.
Hand in Hand lief dann auch der Abbau flott. Anschließend waren wir von der Feuerwehr noch zu einer kleinen Stärkung eingeladen.
Gegen 17 Uhr rückten wir dann wieder im RAZ ein.

[myginpage=2010-10-16]

Termine

03
03
03.03.2024 | 14:45-22:30
[DRK KV RN/HD] - Fußball-Bundesliga 1899 - Werder Bremen
PreZero-Arena, Dietmar-Hopp-Straße 1, 74889 Sinsheim
03
06
06.03.2024 | 18:00-21:00
[DRK] - OB Bewerbervorstellung
Kurpfalzhalle St. Ilgen, Pestalozzistraße 5-7, 69181 Leimen
03
14
14.03.2024 | 19:30-21:00
[DRK KV RN / HD] - Schulung für Leitungskräfte
DRK Landesschule Bildungseinrichtung Sinsheim, Lange Straße 26, 74889 Sinsheim
03
15
15.03.2024 | 19:30-21:30
[DRK] - Bereitschaftsabende
RAZ - Ausbildungsraum , Tinqueux-Allee 1a, 69181 Leimen

Blutspendetermine

03
06
06.03.2024 | 14:30-19:30
74909 Meckesheim
- Schulstr. 19 - Auwiesenhalle
03
14
14.03.2024 | 14:30-19:30
69257 Wiesenbach
- Am Sportzentrum 2 - Biddersbachhalle
03
15
15.03.2024 | 14:00-19:00
69226 Nußloch
- Kurpfalzstraße 75 - Olympiahalle
03
19
19.03.2024 | 15:00-19:00
69168 Wiesloch / Schatthausen
- Birkenweg 17 - Mehrzweckhalle

Gefahrenwarnungen

  • 02.03.2024 00:52
  • Gebiet: Deutschland
  • Überschrift: Rauchgase in Emst und Haßley - Deutschland
  • Meldung: Es folgt eine wichtige Information der Stadt Hagen
    Im Bereich Emst / Haßley kommt es durch einen Brand zu Geruchsbelästigung und Rauchniederschlag. Gesundheitliche Beeinträchtigungen können nicht ausgeschlossen werden.
    Bitte begeben Sie sich im betroffenen Bereich sofort in geschlossene Räume. Schließen Sie vorsorglich Fenster und Türen und schalten Sie Klima- und Lüftungsanlagen ab.
    Halten Sie die Notrufnummern von Feuerwehr und Polizei für Notrufe frei.
  • Anweisung: Meiden Sie das betroffene Gebiet.
    Schließen Sie Fenster und Türen und schalten Sie Lüftungen und Klimaanlagen ab.
    Wählen Sie nur in Notfällen den Notruf 110 (Polizei) und 112 (Feuerwehr).
    Wir informieren Sie, wenn die Gefahr vorüber ist.
  • Weitere Informationen: katastrophenschutz@feuerwehr.koblenz.de


Unwetterwarnungen

  • momentan keine Meldungen für die definierten Gebiete: Leimen, Heidelberg, Rhein-Neckar, Baden-Württemberg, Deutschland


Hochwasserwarnungen

  • momentan keine Meldungen für die definierten Gebiete: Leimen, Heidelberg, Rhein-Neckar, Baden-Württemberg, Deutschland

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Orstverein und Bereitschaft Leimen
Tinqueux-Allee 1a
69181 Leimen
+49 6224 921 0952 (Anrufbeantworter)