DRK Ortsverein & Bereitschaft Leimen

Seit über 125 Jahren für Sie vor Ort, gegr. 1892

DRK-Leimen.de – Deutsches Rotes Kreuz Bereitschaft & Ortsverein Leimen

Warning: Use of undefined constant simple_breadcrumb - assumed 'simple_breadcrumb' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/39/d70636010/htdocs/DRKv3/wp-content/themes/DRK-WP Theme 1.0.4/single.php on line 6

Blutspenderehrung

Eingetragen von k.bruemmer am 14.12.2010

Am heutigen Dienstag, den 14. Dezember fand um 18 Uhr die diesjährige Ehrung von verdienten Blutspendern statt. Oberbürgermeister Ernst lobte das wichtige, ehrenamtliche Engagement der Spender.
Beeindruckend war auch die Zahl der zu Ehrenden sowie die Anzahlen der geleisteten Spenden. So wurden 11 Spender für 10 Spenden, 3 Spender für 25 Spenden, 2 Spender für 50 Spenden, 1 Spender für 75 Spenden, 2 Spender für 100 Spenden und ein Spender sogar für 125 geleistet Spenden geehrt. Auch 3 Mitglieder unserer Bereitschaft waren unter den zu ehrenden.
Auch wir möchten uns bei allen Spendern herzlich bedanken und Sie bereits jetzt zur nächsten Blutspende am 10. Februar 2011 einladen.

[myginpage=2010-12-14]

Bericht der Stadt Leimen auf www.leimen.de:

Im feierlichen Rahmen des Spiegelsaals im Leimener Rathaus freute sich Oberbürgermeister Wolfgang Ernst am Abend des 14. Dezember 2010, langjährige und oftmalige Blutspenderinnen und –spender für ihren Dienst an der Allgemeinheit auszeichnen zu können.

Sandra Thien, die stellvertretende Bereitschaftsleiterin des Deutschen Roten Kreuzes in Leimen, dankte allen geladenen Damen und Herren für ihre oftmalige Bereitschaft, mit ihrer Blutspende die Arbeit und Anstrengungen des Roten Kreuzes zu unterstützen. Leimens Oberbürgermeister Ernst würdigte in seiner Ansprache das Engagement der Spenderinnen und Spender. Sie gäben zum Teil schon seit vielen Jahren das Wertvollste, was ein Mensch habe, ihr Blut, um Mitmenschen zu helfen. Sie seien Lebensretter im wahrsten Sinne des Wortes, dankte ihnen der OB im Namen aller Kranken und Verletzten. Jeder Mensch könne jeden Tag in die Situation kommen, Hilfe zu benötigen, daher sei diese Hilfsbereitschaft so wertvoll und unverzichtbar. Besonders freue er sich über die große Zahl derer, die schon mehr als 50mal gespendet haben, geradezu unglaublich nannte er die Leistung von Herrn Günter Hömisch, der mittlerweile 125mal Leben gespendet habe. Mehr als 60 Liter Blut für andere zu geben, könne nicht genug gewürdigt werden, so OB Ernst.

Die Blutspender Ehrennadel in Gold für 10maliges Blutspenden erhielten:
• Ferhat Aktekin
• Simon Berger
• Raissa Heinz
• Petra Knebel
• Manfred Köstel
• Claudia Kuhmann
• Artur Pfister
• Elke Schwarz
• Johannes Spägele
• Sandra Thien
• Helmut Weber

Die Blutspender Ehrennadel in Gold mit goldenem Lorbeerkranz und eingravierter Spendenzahl 25 erhielten:
• Heinrich Michel
• Andreas Neuschäfer
• Bettina Zahn

Die Blutspender Ehrennadel in Gold mit goldenem Eichenkranz und eingravierter Spendenzahl 50 erhielten:
• Kurt Goldschmidt
• Gertrud Zeitler

Die Blutspender Ehrennadel in Gold mit goldenem Eichenkranz und eingravierter Spendenzahl 75 erhielt:
• Michael Schmitz

Die Blutspender Ehrennadel in Gold mit goldenem Eichenkranz und eingravierter Spendenzahl 100 erhielten:
• Dieter Goldschmidt
• Bernd Niesen

Die Blutspender Ehrennadel in Gold mit goldenem Eichenkranz und eingravierter Spendenzahl 125 erhielt:
• Günter Hömisch

Nach der offiziellen Ehrung blieb noch Zeit, bei einem Glas Sekt oder Orangensaft auf die Geehrten anzustoßen.

Blutspenderehrung 16.12.2010