Alarmierungs-App beim DRK Leimen

Seit Jahrzehnten ist es gang und gäbe, dass die die Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS), über Funkmeldeempfänger, so genannte Piepser, alarmiert werden. So auch das DRK in Leimen. Diese Alarmierung funktioniert wie ein Pager in den 90ern, die Helfer erhalten eine Nachricht, können aber keine Rückmeldung geben. Dies ist...

weiterlesen →


DRK Leimen stellt den Sanitätsdienst bei der OB-Kandidatenvorstellung

Zur Vorstellung der Kandidaten bei der Oberbürgermeisterwahl hatte die Stadtverwaltung das DRK Leimen am 06. März als Sanitätsdienst angefordert. Fünf Helfer waren von Nöten, da aber unsere Helfer wie auch die übrige Bevölkerung sehr an der Vorstellung interessiert waren, waren wir um 18 Uhr schlussendlich mit 14 Ehrenamtlichen, dem...

weiterlesen →


Neuer Rettungssanitäter beim DRK Leimen

Im März beendete unser Mitglied Jonas Philippin die Ausbildung zum Rettungssanitäter. Mit dieser Qualifikation kann er nun als Fahrer auf dem Rettungswagen (RTW) oder als verantwortlicher Transportführer auf dem Krankentransportwagen (KTW) fungieren. Im Namen des Ortsvereins und der Bereitschaftsleitung herzlichen Glückwunsch und stets...

weiterlesen →


Bereitschaftsabend Fahrphysik

Beim Bereitschaftsabend am ersten März referierte Bereitschaftsleiter Matthias Frick über Fahrphysik. Hier zeigte er auf, welche Faktoren sich auswirken und wie man durch sichere Fahrweise und entsprechende Einweisung und Übung entgegenwirken kann, dass es zu Unfällen kommt. Mit Beispielen aus der Praxis angereichert war die Fortbildung für...

weiterlesen →


Unterstützung der Sanitätsdienste bei Faschingsumzügen in der Region

Am 10.02. war unser aktueller Rettungswagen (RTW) bei seinem vermutlich letzten Einsatz. Beim Faschingsumzug in Hockenheim waren drei unserer Helfer mit dem Fahrzeug vor Ort. Auf dem Rückweg von einem Patiententransport kam es zu einer Panne. Das Fahrzeug musste außer Dienst gehen und in eine Werkstatt geschleppt werden. Das Fahrzeug wird nun...

weiterlesen →


Winterblutspendeaktion in der Aegidiushalle

Am 1. Februar hatten das DRK Leimen und der DRK Blutspendedienst Baden-Württemberg/Hessen zur ersten von drei Blutspendeaktionen aufgerufen. Nach dem coronabedingten Ausweichen auf die wesentlich größere Kurpfalzhalle konnte der Termin nun wieder in der Aegidiushalle stattfinden. Das war für alle wieder etwas ungewohnt, spielte sich aber...

weiterlesen →

Termine

06
07
07.06.2024 | 14:00-19:00
[DRK] - Fußballturnier
Waldstation St. Ilgen, Am Waldstadion 1, 69181 Leimen
06
07
07.06.2024 | 19:30-21:30
[DRK] - Bereitschaftsabende
RAZ - Ausbildungsraum , Tinqueux-Allee 1a, 69181 Leimen
06
08
08.06.2024 | 08:00-16:00
[1. EE RN] - Aufbauübung BHP 25
Katastrophenschutzhalle Frauenweiler, Ludwig-Wagner-Straße 23, 69168 Wiesloch
06
13
13.06.2024 | 19:30-21:00
[DRK KV RN / HD] - Schulung für Leitungskräfte
DRK RN Heidelberg, Langer Anger 2, Lehrsaal, 69115 Heidelberg

Blutspendetermine

05
23
23.05.2024 | 14:00-19:30
69168 Wiesloch
- Gymnasiumstraße 1-3 - Ottheinrich-Gymnasium
06
06
06.06.2024 | 14:30-19:30
69245 Bammental
- Vertusplatz 1 - Elsenzhalle
06
18
18.06.2024 | 15:00-19:30
69234 Dielheim
- Pestalozzistraße 11 - Kulturhalle

Gefahrenwarnungen

  • momentan keine Meldungen für die definierten Gebiete: Leimen, Heidelberg, Rhein-Neckar, Baden-Württemberg, Deutschland


Unwetterwarnungen

  • 19.05.2024 15:45
  • Gebiet: Rhein-Neckar-Kreis und Stadt Heidelberg
  • Überschrift: Amtliche WARNUNG vor STARKEM GEWITTER
  • Meldung: Von Südwesten ziehen Gewitter auf. Dabei gibt es Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 70 km/h (20 m/s, 38 kn, Bft 8) sowie Starkregen mit Niederschlagsmengen um 15 l/m² pro Stunde und kleinkörnigen Hagel.
  • Anweisung: Gefahr durch Blitzschlag (Lebensgefahr!); einzelne herabstürzende Äste; umherfliegende Gegenstände; vereinzelte, rasche Überflutungen von Straßen/Unterführungen; Aquaplaning; Hagelschlag.
    Handlungsempfehlungen:
    Aufenthalt im Freien vermeiden oder Schutz suchen (z.B. in Gebäuden); Gewässer meiden; frei stehende Objekte sichern (z.B. Leinwände und Möbel); z.B. Zelte und Abdeckungen befestigen; im Freien auf herabfallende Gegenstände (z.B. Äste) achten; Verhalten im Straßenverkehr anpassen; überflutete und gefährdete Abschnitte (wie Unterführungen) meiden
  • Weitere Informationen: https://dwd.de/warnungen


Hochwasserwarnungen

  • momentan keine Meldungen für die definierten Gebiete: Leimen, Heidelberg, Rhein-Neckar, Baden-Württemberg, Deutschland

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Orstverein und Bereitschaft Leimen
Tinqueux-Allee 1a
69181 Leimen
+49 6224 921 0952 (Anrufbeantworter)