5783aMit der Wiederaufnahme der Tätigkeiten 1997 entschieden sich der damalige Vorstand und die Bereitschaftsleitung zum Kauf eines Rettungstransportwagen (RTW). Vom Malteser Hilfsdienst Wiesloch konnte die Bereitschaft einen gebrauchten MB 510 Rettungstransportwagen erwerben, mit dem einige Aktive bereits für den MHD Rettungsdienst gefahren waren. In Eigenarbeit wurde der Wagen umgebaut und neu lackiert. Im Kreisverband Rhein- Neckar Heidelberg war der neue RN 90/83-1 damals das erste weiß lackierte Rettungsmittel. Nach einigen technischen Defekten entschied man sich Mitte des Jahres 2000 den Wagen still zulegen und eine Ersatzbeschaffung für die überaus erfolgreiche NKV vorzunehmen.

5783bDiese Ersatzbeschaffung war dann wiederum ein Novum. Nachdem die Bereitschaft mit weißen Lack bereits für Aufsehen sorgte, setzte der FIAT Ducato mit leuchtgelber Lackierung noch eins drauf. Gleichzeitig war es der erste RTW mit Kofferaufbau in den Händen einer Bereitschaft. Das Fahrzeug konnte 2000 ebenfalls gebraucht gekauft werden, diesmal allerdings von einem Händler bei Hannover. Zuvor war der Rettungswagen von einem privaten Rettungsdienstunternehmen für Intensivfahrten und Rückholtransporte eingesetzt worden. Auf Grund dieses speziellen Verwendungszwecks verfügte das Fahrzeug über eine damals für Rettungsmittel untypische aber angenehme Klimaanlage sowie eine luftgefederte Hinterachse. Nach zahlreichen Umbauarbeiten, welche erneut überwiegend in Eigenarbeit geleistet wurden, konnte das Fahrzeug im Sommer 2000 in Dienst genommen werden. Die Freude über dieses wahrhaft prachtvolle Fahrzeug währte aber nur kurz. Am 24. Januar 2001 wurde der Rettungswagen auf der Signalfahrt zu einem Notfalleinsatz in einen Verkehrsunfall verwickelt und dabei komplett zerstört. Die beiden Helfer der Bereitschaft Leimen und die Unfallgegnerin wurden zum Glück nur leicht verletzt.

5785aAnfang 2005 hat sich die Bereitschaft ein weiteres Einsatzfahrzeug angeschafft. Ebenfalls aus dem hauptamtlichen Rettungsdienst konnte ein VW LT 35 übernommen werden, der bis dato als Rettungstransportwagen auf den Wachen Sinsheim und Heidelberg im Dienst war. Dieses Fahrzeug mit den Dimensionen eines RTW wurde in Leimen allerdings als Krankentransportwagen (KTW) eingesetzt. Da die NKV in Leimen in der Vergangenheit oft parallel zum RTW ein weiteres Fahrzeug besetzt hatte, entschied sich die Bereitschaftsleitung zu diesem Kauf. In Eigenarbeit wurde das Fahrzeug den Bedürfnissen der Bereitschaft angepasst und bekam unter anderem eine neue Lackierung verpasst, sodass der Kastenwagen aussah wie ein kleiner Bruder des Rettungswagen. Das Fahrzeug RN 57/85 wurde jedoch Anfang 2007 verkauft. Im Laufe des Jahres soll jedoch eine Ersatzbeschaffung vorgenommen werden.

5719aVon 2003 bis 2007 war die Bereitschaft im Besitz eines BMW 525 tds, der als Fahrzeug für die Bereitschaftsleitung, Einsatzkooperation mit der Feuerwehr Leimen sowie Sonderaufgaben diente. Dieser war vorher als Notarzteinsatzfahrzeug im Rettungsdienstbereich Karlsruhe stationiert. Wiederum wurden in Eigenleistung einige Veränderungen am Fahrzeugausbau vorgenommen.

5783 200Im Jahr 2002 wurde ein neuer Rettungswagen als Ersatz für das verunfallte Fahrzeug beschafft. Der Mercedes Sprinter mit Strobel-Kofferaufbau war zu diesem Zeitpunkt 3 Jahre alt. Im Laufe der Zeit wurde die medizinische Ausstattung des Fahrzeugs unter anderem durch ein Pulsoxi-Gerät und ein 12-Kanal-EKG mit Schrittmacherfunktion ergänzt. Bis ins Jahr 2012 leistete der RTW uns bei Einsätzen, Ausbildungen und Absicherungen wichtige Dienste bis er 2012 aus wirtschaftlichen Gründen still gelegt und durch ein neueres Modell ersetzt wurde.

5719bUm das bisherige Bereitschaftsfahrzeug zu ersetzen und notwendige Transportkapazitäten für Material und Personal zu schaffen, wurde 2007 ein VW T4 beschafft und in Eigenregie zum Mannschaftstransportwagen (MTW) umgebaut. Ausgestattet war er mit einem Sanitätsrucksack mit Sauerstoffmodul und einem automatisierten externen Defibrillator (AED). Das 1994 gebaute Fahrzeug musste im Jahr 2012 aufgrund teurer Reparaturen ersatzbeschafft werden.

5785 kleinEbenfalls 2007 war ein Krankentransportwagen (KTW) beschafft worden. Als Schwesterfahrzeug zum bestehenden RTW stand das im Jahr 2000 gebaute Auto nach einem Leben als Rettungswagen (RTW) im Rettungsdienst als Ergänzung des Fuhrparks zur Verfügung. Da er nach wie vor wie ein RTW ausgestattet war, konnten damit nicht nur Krankentransporte gefahren und Absicherungen gemacht werden. Er konnte bei Engpässen im Rettungsdienst auch zu Notfalleinsätzen disponiert werden. Aufgrund der abnehmenden Anzahl von Fahrten und anstehender Reparaturen wurde er 2013 außer Dienst genommen und nicht ersatzbeschafft.

GW-San-S3Aus dem Bestand der ehemaligen Katastrophenschutzfahrzeuge konnten wir einen ehemaligen Arzttruppwagen auf Basis eines Mercedes Benz Vario übernehmen Im Eigenarbeit wurde das Fahrzeug 2010 zum Gerätewagen Sanität umgebaut, um unsere Zelte und das Material der “Einsatzgruppe Brand” zur Einsatzstelle zu bringen. Auch in den Bevölkerungsschutz brachten wir uns damit ein und stellten als Ergänzung des GW-San des Landes das Modul “S3”. Der GW-San wurde 2023 außer Dienst genommen und durch einen Lastkraftwagen (LKW) mit Ladebordwand ersetzt. Diesen konnten wir als Gebrauchtfahrzeug übernehmen und zum Einsatzfahrzeug ausbauen lassen.

Für den Katastrophenschutz standen der DRK Bereitschaft Leimen als Sanitätsgruppe der 1. Einsatzeinheit Rhein- Neckar von 2006 bis Anfang 2010 folgende Einsatzfahrzeuge zur Verfügung:

Arzttruppwagen RN 57/24-1

57241

Vier-Tragewagen RN 57/27-1

57271

Vier-Tragewagen RN 57/27-2

57272

Zurück zur Übersicht unserer Einsatzfahrzeuge

Termine

06
07
07.06.2024 | 14:00-19:00
[DRK] - Fußballturnier
Waldstation St. Ilgen, Am Waldstadion 1, 69181 Leimen
06
07
07.06.2024 | 19:30-21:30
[DRK] - Bereitschaftsabende
RAZ - Ausbildungsraum , Tinqueux-Allee 1a, 69181 Leimen
06
08
08.06.2024 | 08:00-16:00
[1. EE RN] - Aufbauübung BHP 25
Katastrophenschutzhalle Frauenweiler, Ludwig-Wagner-Straße 23, 69168 Wiesloch
06
13
13.06.2024 | 19:30-21:00
[DRK KV RN / HD] - Schulung für Leitungskräfte
DRK RN Heidelberg, Langer Anger 2, Lehrsaal, 69115 Heidelberg

Blutspendetermine

05
23
23.05.2024 | 14:00-19:30
69168 Wiesloch
- Gymnasiumstraße 1-3 - Ottheinrich-Gymnasium
06
06
06.06.2024 | 14:30-19:30
69245 Bammental
- Vertusplatz 1 - Elsenzhalle
06
18
18.06.2024 | 15:00-19:30
69234 Dielheim
- Pestalozzistraße 11 - Kulturhalle

Gefahrenwarnungen

  • momentan keine Meldungen für die definierten Gebiete: Leimen, Heidelberg, Rhein-Neckar, Baden-Württemberg, Deutschland


Unwetterwarnungen

  • momentan keine Meldungen für die definierten Gebiete: Leimen, Heidelberg, Rhein-Neckar, Baden-Württemberg, Deutschland


Hochwasserwarnungen

  • momentan keine Meldungen für die definierten Gebiete: Leimen, Heidelberg, Rhein-Neckar, Baden-Württemberg, Deutschland

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Orstverein und Bereitschaft Leimen
Tinqueux-Allee 1a
69181 Leimen
+49 6224 921 0952 (Anrufbeantworter)